Allgemeine Geschäftsbedingungen der Atko Software Entwicklung UG (haftungsbeschränkt)

Inhaltsverzeichnis 

  1. Einleitung 
  2. Vertragsschluss, Laufzeit und Kündigung sowie In-App-Käufe (über die jeweilige Applikationsplattform) 
  3. Leistungsinhalt der App 
  4. Zahlungsabwicklung und Widerrufsrecht 
  5. Haftung 
  6. Geistiges Eigentum 
  7. Online-Streitbeilegung 
  8. Schlussbestimmungen 
  1. Einleitung 
    1. Atko Software Entwicklung UG (haftungsbeschränkt) (im Weiteren: „Atko“ oder „Wir“) ist Entwickler dieser App. Atko ist ein nach deutschem Recht gegründetes und registriertes Unternehmen mit der Registrierungsnummer HRB 256135 (Registergericht München) unter der eingetragenen Adresse Triebstraße 13 in 80997 München, Email: info@atko-software.com.
       
    2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren: „AGB“) gelten für die Nutzung der von Atko bereitgestellten App und deren Inhalte. Diese AGB müssen von Ihnen beim Kauf der App auf der jeweiligen Applikationsplattform vor dem ersten Herunterladen anerkannt werden und binden Sie für die Dauer des Bestehens der Vertragsbeziehung an Atko. Die Abrechnung und die Verwaltung des Abonnements der App erfolgt über die jeweilige Applikationsplattform entsprechend Ziffer 2. Sie bestätigen, dass Sie Gelegenheit hatten, die Geschäftbedingungen der Applikationsplattform zur Kenntnis zu nehmen.
       
    3. Wir sind zu Änderungen der AGB berechtigt und werden Ihnen diese Änderungen gesondert mitteilen. Für den Fall, dass Sie den Änderungen der AGB nicht zustimmen, endet die Vertragsbeziehung zum nächsten Laufzeitende.
       
    4. Sie versichern und garantieren, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als „terroristisch unterstützendes“ Land ausgewiesen wurde; und (ii) Sie nicht auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien der US-Regierung aufgeführt sind.
  2. Vertragsschluss, Laufzeit und Kündigung sowie In-App-Käufe (über die jeweilige Applikationsplattform)
    1. Die App wird als monatliches, kostenpflichtiges Abonnement in Form eines selbstverlängernden In-App-Abonnements angeboten.
       
    2. Sie erhalten nach dem Abschluss des App-Abonnements eine Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene Mailadresse.
       
    3. Sowohl die Abrechnung (s. Kapitel 4 Zahlungsabwicklung) als auch die Verwaltung des Abonnements erfolgen ausschließlich über Ihr Konto auf der jeweiligen Applikationsplattform. Dort erhalten Sie auch die Information über die Kosten.
       
    4. Das Abonnement verlängert sich automatisch nach dem Ablauf eines Monats um einen weiteren Monat. Einige Tage vor dem Ablauf erhalten Sie hierzu eine Erinnerung auf die von Ihnen angegebene E-Mail. Die automatische Verlängerung des monatlichen Abonnements kann bis zu 24 Stunden vor Ablauf über die jeweiligen Kontoeinstellungen in Ihrer Applikationsplattform deaktiviert werden. Zeitangaben beziehen sich auf CET/MEZ Europe/Berlin (Mitteleuropäische Zeit).
       
    5. Die App kann nach Beendigung des Abonnements nicht weiter genutzt werden. Sie werden durch die entsprechende Mitteilung „Es besteht kein gültiges Abonnement“ darauf hingewiesen.
        
    6. Das Abonnement startet mit einer kostenfreien Verwendung für die ersten drei Tage. Danach ist die Verwendung der App nur noch mit dem kostenpflichtigen Abonnement möglich.
  3. Leistungsinhalt der App 
    1. Atko gewährt Ihnen ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den zur Verfügung gestellten Inhalten der App während der Vertragsdauer. Unsere App dient lediglich zu Unterhaltungszwecken. Inhalt der App ist eine Echtzeit- Datenanalyse von Sportereignissen, die Sie noch intensiver an dem Sportereignis teilnehmen lässt und Sie unterstützt, das Spiel besser zu verstehen. Die Analyse basiert auf analytischen Daten, die anhand eines Algorithmus berechnet werden. Die Analyseergebnisse und Tipps beruhen auf Wahrscheinlichkeiten und sind keine sicheren Vorhersagen zum Verlauf und Ausgang des Sportereignisses. Die Bereitstellung der Daten erfolgt ausschließlich zu Unterhaltungszwecken. Es werden hierdurch keinerlei Handlungsempfehlungen an Sie abgegeben. Eine Verwendung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr und auf Ihr persönliches wirtschaftliches sowie rechtliches Risiko.
       
    2. Wir behalten uns das Recht vor, die App jederzeit in einer Ihnen zumutbaren Art und Weise zu ändern. Dies geschieht zur Weiterentwicklung der App oder um diese qualitativ zu verbessern. Dies bezieht sich sowohl auf technische als auch auf inhaltliche Weiterentwicklungen.
    3. Wenn Sie mit unserem Service unzufrieden sind, wenden Sie sich bitte an uns unter den in Ziffer 1. a angegebenen Kontaktdaten.
       
  4. Zahlungsabwicklung und Widerrufsrecht 
    1. Die Abwicklung der Zahlung findet nicht über Atko, sondern direkt mit dem Bertreiber der jeweiligen Applikationsplattform über Ihr Nutzerkonto in dieser Applikationsplattform statt.
       
    2. Sobald Sie den Kauf des Abonnements auf der Applikationsplattform bestätigt haben, wird Ihr Nutzerkonto auf dieser Applikationsplattform mit dem entsprechenden Betrag belastet. 
       
    3. Eine Erstattung einer von Ihnen geleistete Zahlung erfolgt an die jeweilige Applikationsplattform.
        
    4. Als Verbraucher haben Sie ein 14 tätiges Widerrufsrecht. Sie können dieses Widerrufsrecht ausschließlich gegenüber dem Anbieter der jeweiligen Applikationsplattform ausüben. Insoweit gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Applikationsplattform.
       
  5. Haftung
    1. Wir haften nicht für den Eintritt der prognostizierten Ereignisse. Die Bereitstellung der Analysedaten erfolgt ausschließlich zu Unterhaltungszwecken. Die Haftung für Schäden aus der Verwendung der Daten ist ausgeschlossen.
       
    2. Wir haften nur für Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden, die unter einer von uns gewährten Garantie oder Zusicherung fallen haften wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Wir beschränken insbesondere die Haftung für Datenverlust auf den typischen Aufwand zur Wiederherstellung, welcher bei regelmäßiger und gefahrenentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.
    3. Wir haften bei leichter Fahrlässigkeit nur auf Ersatz der vertragstypischen, vorhersehbaren und nachweislichen Schäden und nur, soweit eine Pflicht, deren ordnungsgemäße Erfüllung die Durchführung dieses Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie vertrauen durften, durch uns, einen gesetzlichen Vertretet oder Erfüllungsgehilfen verletzt worden ist. Ist die leicht fahrlässig verletzte Pflicht nicht von wesentlicher Bedeutung für die Erreichung des Vertragszwecks, so schließen wir unsere Haftung aus. Die Haftung im Übrigen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
    4. Sie haben auch das Recht, sich mit Ansprüchen an die Applikationsplattform zu wenden, wobei diese auf die Rückzahlung der Abonnementkosten beschränkt sind. Die Haftung für die Inhalte der App, sowie Gewährleistungs- und Garantieansprüche daraus liegen ausschließlich bei Atko.
    5. Sie erkennen Ihrerseits an, dass Ansprüche aus diesem Vertrag gegen Sie auch von Seiten des Plattformbetreibers als einem Drittbegünstigten geltend gemacht und durchgesetzt werden können.
  6. Geistiges Eigentum
    1. Die Atko Software UG und das Atko Software- UG Logo sind eingetragene Markenzeichen der Atko Software UG. Jede unautorisierte Verwendung des Markennamens und/oder des Logos kann zur Einleitung rechtlicher Schritte durch uns führen.
    2. Sämtliche Inhalte der App sind das geistige Eigentum von Atko. Jede unautorisierte Reproduktion oder Verwendung der Inhalte kann zur Einleitung rechtlicher Schritte führen.
    3. Ansprüche Dritter, die die Verletzung geistigen Eigentums durch die App zum Gegenstand haben, sind ausschließlich gegenüber Atko geltend zu machen. Die Applikationsplattform übernimmt insoweit keine Haftung.
  7. Online-Streitbeilegung
    1. Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
       
    2. Von den Behörden werden nur Beschwerden ernstzunehmender Natur und von einiger Erheblichkeit bearbeitet.
       
  8.  Schlussbestimmungen  
    1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins deutsche übernommene UN- Kaufrechts.
       
    2. Im Falle von Streitigkeiten ist nicht ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz.
       
    3. Für detaillierte Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang mit personenbezogenen Daten wird auf die gesonderte Datenschutzerklärung verwiesen.
    4. Sollte einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.

Letzte Aktualisierung: 14. August 2020
© Copyright Atko Software Entwicklung UG (haftungsbeschränkt)  2017 – 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Atko Software Entwicklung UG
Triebstraße 13
80993 München
contact@1x2livetip.de

1x2 LiveTip © 2020. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGBs | Datenschutz